24

am 15.01.14    Wurfplanung

00002414[1]
00002414_1_

Diese Homepage ist online seit dem 22.03.2009

Züchter im Club für ungarische Hirtenhunde seit 2004

Klub_fur_Ungarische_Hirtenhunde

Züchter im VDH seit 2008

FCI
vdh
Web Design

Züchter & Mitglied im Klub für ungarische Hirtenhunde seit 2004.

a_Klub_fur_Ungarische_Hirtenhunde_2
a_a_Banner_vom_grossen_Burggraben

Wie alles begann

Züchter im VDH seit 2008

VDH_Plakette_2014

Es begann im September 2002.

Mein Mann und ich kauften uns in diesem Monat unser Haus mit einem grossen Grundstück ,, davor wohnten wir immer nur in Miete” somit kam für uns nie ein Hund in Frage. Als alles geregelt war überlegten wir uns welcher bei uns einzieht ,, da wir beide uns auf einen großen Hund festlegten” begann die Suche. Eins war sicher groß imposant und sanft sollte er sein. Durch Zufall lass ich eine Zeitunganzeige wo Pyrenäenberghundewelpen angeboten wurden. Ich kannte diese Rasse nicht und schlug neugierig das Buch auf wo alle Rassen beschrieben wurden. Als ich die Rasse fand traute ich meinen Augen nicht ich las alles durch und mir war klar nur diesen Hund wollte ich. Ich zeigte meinem Mann diesen grossen und impossanten Hund und auch er war begeistert. Er meinte schau mal im Internet nach wo es solche Hunde gibt. Ich zeigte ihm die Anzeige und wir riefen noch am gleichen Tag an. Am nächsten Tag fuhren wir dorthin. Wir hatten Glück Fam. Stoiber hatten noch drei Welpen. Und so hielt dann Akira vom Riedererfeld bei uns Einzug in unser Leben und unserem Haus. Unser Kater Lacky schaute am Anfang recht misstrauisch die neue Mitbewohnerin an aber schon bald merkte er das von ihr keine Gefahr ausgeht im Gegenteil Sie war sein Schutzengel was er rege in Anspruch nahm. Als ich im Jahr 2004 beschloß diese Rasse selber zu züchten war die Zuchtstätte vom grossen Burggraben geboren. Leider war es meiner Akira nicht gestattet selber Babys zu bekommen. Aber Sie ist und bleibt die Stammhündin aus unserer Zuchtstätte. Da der Wunsch bestand holten wir 2006 unsere Fay vom Araberhof natürlich nahmen wir Akira mit als wir Fay von ihrer Züchterin abholten,, kleiner Tip ist immer besser wenn schon ein Hund in der Familie ist” Die zwei verstanden sich auf Anhieb.

Unser Wunsch ist es das jeder diese wunderbaren und schöne Hunde so lieben lernt wie wir es tun.

Einmal Pyrenäenberghund immer Pyrenäenberghund oder auch zwei :-)

Welpenkäufer werden sorgfältig ausgewählt. Keiner unserer Welpen wird in ein Zuhause abgegeben wo Sie im Zwinger leben müßen. Diese Hunde wollen am Leben ihrer Menschen teilnehmen und in ihrer Nähe sein. Ein gut eingezäuntes Grundstück mit Zugang zum Haus muß verhanden sein.

Welpenkäufer und Intressenten müßen damit rechnen das, das neue Zuhause geprüft wird.

Außerdem legen wir großen Wert darauf auch nach abholen der Welpen den Kontakt zu Ihnen und den Welpen zu halten. Sei es für Fragen, Sorgen oder Rat. Wir freuen uns immer Sie und die Kleinen zu sehn.

[Home] [Startseite] [Kontakt] [Über Uns] [Das sind wir] [So finden sie uns] [Gästebuch] [Unsere Hunde] [Wurfplanung 2] [Würfe] [Nachzucht] [Rassestandard] [Regenbogen] [Links] [Tierische Freunde]